Medien

Die Digitalisierung führt zum Umbruch einer ganzen Branche.

Werbeaufwendungen verlagern sich verstärkt in die Online-Welt, Kundenmagazine werden durch elektronische Newsletter ersetzt.

Zugleich stehen die Rezipienten vor einem immer größer und flexibler werdenden Informations- und Unterhaltungsangebot. Sie können zunehmend freier aus dem Medienangebot auswählen und aktiv ihren eigenen optimalen Mix an Informationen und Unterhaltung bestimmen. Es wird daher immer wichtiger, passgenaue Angebote zu schaffen, die Konsumenten zu binden und Werbung so gezielt wie möglich einzusetzen. Die Zeit der den Informationsmarkt dominierenden Massenmedien scheint angesichts des Trends zum One-to-One-Marketing vorüber.

Auftraggeber von SKOPOS sind Anbieter wie Medienhäuser, Verlage und Rundfunkanstalten. Darüber hinaus forscht SKOPOS im Auftrag von Mediaplanern, Werbeagenturen und Werbetreibenden. Auch die Industrie setzt gezielt klassische und moderne Medienformen ein, die Gegenstand unserer Untersuchungen sind.

Wir geben Antworten auf diese Fragen:

  • Welche Reichweite erzielt mein Angebot.

  • Ist mein Angebot zielgruppengerecht gestaltet.

  • Welche Wirkung erzielt mein bestehendes oder geplantes Angebot.

  • Ist mein Internetauftritt funktional aufgebaut und einfach zu bedienen.

Unsere Referenzen

Für Ihre Anfrage hier klicken. Oder direkt anrufen: