Segmentierung

Kundenanalyse 

Segmentierung: Verstehen, fokussieren, vorhersagen 

Segmentierungen sind ein wichtiges Element der Kunden- und Zielgruppenanalyse.

Mit Segmentierung teilen wir den Markt in Gruppen bzw. Segmente ein, die sich hinsichtlich ihrer Bedürfnisse, Einstellungen, Prioritäten und/oder ihres Verhaltens ähnlich sind und sich untereinander möglichst stark unterscheiden.

Dadurch gelingt es Ihnen, Ihre Marketing-Strategie entsprechend zu optimieren indem Sie sie an den Zielgruppen ausrichten und differenzierte Produkte zu entwickeln, die den verschiedenen Gruppen gerecht werden. Zudem können wir Ihre profitabelsten oder zukunftsträchtigsten Segmente identifizieren und sind in der Lage das Verhalten Ihrer Kund:innen vorherzusagen.

Segmentierung_Kundenanalyse

Fragestellungen, die wir unseren Kunden im Rahmen von Segmentierungen beantworten: 

„Da wir stetig wachsen, ist es von entscheidender Bedeutung, unsere Zielgruppe genauer zu verstehen.“

„Wir erhoffen uns, wertvolle Einblicke in das Verhalten, die Bedürfnisse und die Vorlieben unserer Kund:innen zu gewinnen.“

„Wir möchten unsere Marketingstrategien optimieren und maßgeschneiderte Inhalte anbieten, um unsere Kundenzufriedenheit und den Geschäftserfolg weiter zu steigern.“

„Wir möchten effektive Marketingkampagnen entwickeln und unsere Ressourcen optimal einsetzen.“

„Wir wissen, dass wir als Start-Up eine differenzierte Zielgruppenanalyse benötigen.“

„Wir expandieren in weitere Märkte und möchten wissen, ob wir unsere bestehenden Segmente weiter anwenden können.“

„Wir suchen nach einer globalen Segmentierungslösung, die alle unsere Märkte abdeckt.“

„Durch die Pandemie hat sich unser Online-Geschäft so stark gestärkt, dass wir nicht wissen, ob wir weiterhin mit unseren bestehenden Segmenten weiterarbeiten können.“

Segmentierung mit SKOPOS: Ihre Vorteile

Person Symbol

Konstante Ansprechpartner:innen

Ihr Projekt wird von Expert:innen im Thema Segmentierung betreut. Dabei haben Sie über das ganze Projekt hinweg die gleichen Ansprechpartner:innen, die das Projekt von der Fragebogenerstellung und -programmierung über die Analyse bis hin zur Aufbereitung umsetzen.

Diamant Sysmbol

Greifbare Ergebnisse und anschauliche Aufbereitung

Eine Segmentierung liefert Zahlen, Daten, Fakten – damit sich in Ihrem Unternehmen jede:r Stakeholder:in zurechtfindet, legen wir großen Wert auf eine anschauliche und greifbare Darstellung der Ergebnisse.

Icon

Sie sind beim gesamten Projekt eingebunden

Wir begleiten Sie vom Kick-Off mit Ihren internen Stakeholder:innen bis zum Ergebnisworkshop. Vor der Finalisierung der Segmentlösung stellen wir Ihnen mögliche Ansätze zur gemeinsamen Diskussion vor. Denn unser Ziel ist es, dass jede:r in Ihrem Unternehmen optimal mit den Segmenten weiterarbeiten kann.

Goldgraeber

Mit den Segmenten weiterarbeiten

Wir erstellen Ihnen mittels moderner Algorithmen Golden Questions. Ein kurzes Set an Fragen, mit denen Sie die Segmente z.B. in zukünftigen Befragungen oder Ihrem CRM System einfach identifizieren können. Dies kann ganz simpel über ein Excel-Tool erfolgen, aber auch eine Integration durch R oder Python ist möglich.

alternative

Integration in Ihr CRM-System

Kundenanalyse mit Mehrwert: Wir beraten Sie gern, wie Sie die Segmente in Ihr CRM-System übertragen können. Richtig aufgesetzt, lassen sich Segmente durch ihr Verhalten identifizieren. So können Sie durch die Kundenanalyse Ihre Kund:innen Ihren Segmenten zuweisen und gezielt ansprechen.

Report Symbol

Verbindung von qualitativen und quantitativen Elementen

Bei uns lassen sich qualitative und quantitative Elemente problemlos verbinden. Dies kann sehr wertvoll sein, um sich vor der Segmentierungs- und Kundenanalyse umfangreichen Input für die Fragebogenerstellung zu holen oder die Segmente im Nachgang anzureichern.

Zur erfolgreichen Segmentierung ist in der Printausgabe vom September 2023 der Planung&Analyse ein ausführlicher Artikel erschienen:

Webinar: Effektive Kundensegmentierung – drei Ansätze für ein besseres Verständnis Ihrer Zielgruppen

In diesem Webinar lernen Sie anhand von drei verschiedenen Fallbeispielen, wie Sie bedürfnisorientierte und firmografische Segmentierungen effektiv umsetzen und wie die Synthese von Befragungs- und Verhaltensdaten dabei hilft, Kunden wirklich individuell zu erreichen.

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren

Sie haben Fragen oder möchten näher in das Thema Zielgruppenanalyse einsteigen? Dann wenden Sie sich gerne an uns!

Eva Linhuber

Eva Linhuber
Research Manager
E-Mail: eva.linhuber@skopos.de

Lukas Nosber

Lukas Nosber
Senior Sales & Account Manager
E-Mail: lukas.nosber@skopos.de