Mitarbeiterbefragung

Nur zufriedene Mitarbeiter schaffen Erfolg.

Wir haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Unternehmen nationale sowie internationale Mitarbeiterbefragungen unterschiedlichster Größenordnung durchgeführt und berät Sie auf Basis dieser Erfahrungen vor, bei und nach der Durchführung: Ob Onlinebefragung, Papierfragebögen oder eine Mischung aus beidem. Wir bieten die passende Methode für Ihr Unternehmen, um möglichst alle Mitarbeiter zu erreichen. Wir bieten immer die passende Lösung, ob für kleinere, mittelgroße oder für große Unternehmen. Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess und übernehmen dabei für Sie auch gerne die Steuerung im internationalen Kontext.

Unsere Expertise, methodische Kompetenz und die notwendigen Instrumente setzen wir jeweils unter Berücksichtigung der individuellen Situation und Zielsetzung des zu befragenden Unternehmens ein. Dabei begleiten wir Ihr Unternehmen von der Konzeption der Befragung bis hin zur nachhaltigen Arbeit mit den Ergebnissen, um die Arbeitsbeziehungen in Ihrer Organisation zu Gunsten eines angenehmen Arbeitsklimas und einer Optimierung interner Strukturen und Abläufe zu verbessern.

Infos zum Download

Entscheidende Faktoren für den Erfolg einer Mitarbeiterbefragung:

  • Individualität, die der Einzigartigkeit Ihres Unternehmens Rechnung trägt: Sowohl das Studiendesign und die inhaltliche Konzeption, als auch die Projektorganisation und die Auswertungsstrategie werden den speziellen Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst

  • Auswertung/Reporting: SKOPOS bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten des Reportings an. Je nach Adressat wird die passende Form für Sie bereitgestellt. Auf Wunsch stellen wir die Ergebnisse auf Ihrer Mitarbeiterversammlung vor.

  • Integration aller relevanten Parteien: Unternehmensleitung, Führungskräfte, Betriebsrat/Personalrat, Datenschutzbeauftragte. Durch offene und umfassende Kommunikation und Information gelingt es erfahrungsgemäß, die Akzeptanz für die Befragung zu schaffen und die Teilnahmebereitschaft der Mitarbeiter zu maximieren.

  • Anonymität: Die im Rahmen einer Mitarbeiterbefragung gewonnenen Daten müssen absolut vertraulich behandelt werden und dürfen keinesfalls so ausgewertet werden, dass Rückschlüsse auf die antwortenden Personen möglich sind. SKOPOS legt auf diesen Aspekt das größte Augenmerk. SKOPOS als ADM Institut ist nicht nur standesrechtlich sondern auch rechtlich gemäß Bundesdatenschutzgesetz an strenge Vorgaben gebunden und gewährleistet durch interne Prozesse, dass die Mitarbeiter sicher sein können, dass Ihre Antworten bei uns in guten Händen sind.