Das SKOPOS UX Research Team erhält Unterstützung.

Als Project Manager unterstützt Juliana Brell seit Januar 2017 den Bereich UX Research bei SKOPOS. Die 27-Jährige aus dem Rheinland hat erst an der RWTH Aachen den Studiengang Technik-Kommunikation und anschließend ihren Master in Kognitions- und Medienwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen abgeschlossen. „Wir freuen uns jetzt schon über die tatkräftige Unterstützung von Frau Brell, die mit ihren fachspezifischen Erfahrungen in den Bereichen psychologische Forschungsmethoden und Interaction Design eine perfekte Unterstützung für unser UX Research Team ist.“ so Till Winkler, Teamleiter UX Research bei SKOPOS. Der Arbeitsschwerpunkt von Frau Brell wird dabei in der zielgruppenspezifischen Optimierung der Interaktion sowie des Designs von Produkten und Services liegen.