Usability-Befragungen

Denn wir wissen wie.

Wie man die Usability einer Website, einer App oder eines Produkts am besten auf den Prüfstand stellt, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Erreichbarkeit der Zielgruppe, Nutzungskontext, Sicherheit und letztlich auch ein bisschen Philosophie des durchführenden Instituts. Wir bieten eine breite Facette an Usability-Tests an, damit wir gemeinsam entscheiden können, wann welche Vorgehensweise zum besten Ergebnis führt.

User Research führen wir sowohl online als auch offline, sowohl qualitativ und tiefenpsychologisch als auch standardisiert und validiert durch. Wenn Sie dann in Folge Ihr Produkt gestalten, nutzen Ihnen Card Sorting Tests, das richtige mentale Modell der User zu identifizieren. Auch diese Tests können wir online und offline durchführen. Meist ist hier sogar ein zweistufiger Ansatz sinnvoll, so dass im ersten Schritt das mentale Modell der User identifiziert, im zweiten Schritt die Struktur über eine Vielzahl an Usern validiert wird.

Neben den traditionellen Studio-Tests zur Erhebung der Usability, bieten wir auch Live-Remote Tests an. Hierbei muss der User nicht mit uns in einem Raum sitzen, sondern kann bequem auf seiner eigenen Couch platznehmen. Via Live Schaltung zeichnen wir den User und seinen Bildschirm auf. Und wenn die Usability Ihrer Website nicht so sehr im Vordergrund steht, wie das übergreifende Nutzungserlebnis, dann bieten wir eine Onsite-Befragung an, die direkt auf Ihrer Website integriert wird oder ihre Kunden fokussiert.

Methoden für Usability-Befragungen

  • Studio-Usability-Test

    Es gibt Dinge, die kann man einfach nicht erfragen. Intuitive Bedienbarkeit ist zum Beispiel eine Sache, die unreflektiert passieren muss. In dem Moment, in dem der Nutzer darüber nachdenkt, bekommt man als Marktforscher bereits keinen realen Eindruck mehr.

    Seit 10 Jahren führen wir UsabilityTests für die Automobilindustrie durch, seit über 12 Jahren beobachten wir Nutzer bei der Navigation auf Websites. Wir bei SKOPOS glauben daran, dass man Menschen beobachten muss, um ihr Interaktionsverhalten zu verstehen.

    Tiefenpsychologisch gestützte UsabilityTests finden in einer Beobachtungssituation statt, in welcher der Nutzer unter Anleitung des Interviewers mit dem Produkt interagiert. Dabei ist es wichtig, dass der Nutzer möglichst offen und nur mit geringen Zielvorgaben mit dem Produkt umgeht. Gezielte Fragen des geschulten Interviewers helfen dann, einen Einblick in die Welt des Nutzers zu erhalten.

    In einer solchen Situation kann der Fokus dabei auf jeglich beliebiges Produkt gelenkt werden: Smartphone oder TabletApps, Websites, Navigationsgeräte, Fahrzeugsteuerungseinheiten, Verpackungen, SoftwareAnwendungen, etc.

    Die Ergebnisse helfen Ihnen, das konkrete Produkt zu verbessern und weiterzuentwickeln oder aber ein neues Produkt zu kreieren. Die verdichtete Inhaltsanalyse der qualitativen Interviews wird dabei durch die jahrelange Expertise von SKOPOS angereichert und auf Wunsch auch mit den Kommentaren Ihrer Zielgruppe unterlegt.

  • Live-Remote-Usability-Test

    Entwicklungen geschehen oft sehr schnell, besonders im Bereich von Website-Evaluationen. Schnell muss bewertet werden, welches Navigationskonzept besser abschneidet, womit Ihre Nutzer besser zurechtkommen. Dieser Anforderung möchten wir natürlich gerecht werden, ohne dass wir auf das verzichten, was wir als besonders wichtig erachten: Ihren Nutzer zu beobachten.

    Mithilfe von moderierten Live Remote Usability-Tests können wir Ihre Zielgruppe da erreichen, wo sie Ihre Website nutzen: Zuhause am eigenen PC. Mithilfe einer Live-Webcam-Schaltung können sich Moderator und Nutzer virtuell gegenübersitzen und die gegenüberliegenden Emotionen und Mimiken beobachten. Der Usability-Test unterscheidet sich dann nicht weiter von einem stationär durchgeführten Test. Der Nutzer muss innerhalb der Website navigieren, der Interviewer beobachtet und befragt den Nutzer währenddessen. Der Bildschirm des Nutzers wird, ebenso wie sein Bild aufgezeichnet und stützt die Auswertung.

    Die Interviews können innerhalb eines Tages, vollkommen ortsunabhängig, durchgeführt werden und liefern Ihnen schnell die Ergebnisse, die Sie benötigen, um Ihr Produkt zielgerichtet weiterzuentwickeln.

  • Card Sorting

    Card Sorting ist eine zuverlässige und einfache Methode, um herauszufinden, an welchen Stellen die Nutzer Inhalte erwarten und welche Funktionen sie miteinander verbinden. Die Identifizierung dieser mentalen Navigationsmuster ist für Entwickler Gold wert. Denn nur dann ist die Schaffung einer zielgerichteten Orientierung möglich.

    Card Sorting funktioniert im Grunde so: Die primären und sekundären Kategorien Ihrer Website werden auf Karteikarten geschrieben und den Nutzern vorgelegt. Dieser soll die Kategorien dann sortieren,  gruppieren, umbenennen, … all das machen, was ihm dabei hilft, eine optimale und geordnete Struktur zu schaffen. Man kann an dieser Stelle noch zwischen Closed Card Sorting und Open Card Sorting unterscheiden.

    In einem weiteren Schritt können Testaufgaben gestellt werden, um zu sehen, ob der Nutzer nun auch tatsächlich zur Lösung findet. Die Beobachtung des zurückgelegten Navigationswegs hilft dann, das Modell weiter zu verfeinern. Wichtig ist allerdings, dass man nicht die gleiche Testperson sowohl die Struktur gestalten und die Testaufgaben durchführen lässt. Der Nutzer, der beim Card Sorting bereits die Struktur gestaltet hat, hat diese Struktur bereits gelernt und kann daher keine objektive Aussage mehr über die Zielerreichung treffen.

    SKOPOS bietet sowohl klassisches Card Sorting an, bei dem die Nutzer einzeln oder in kleinen Gruppen in einem Teststudio zusammenkommen und unter der Anleitung eines Usabiliy Experten befragt bzw. zum Card Sorting angeleitet werden.

    Darüber hinaus bieten wir auch die Möglichkeit, Ihre Navigation online zu testen zu lassen. Die Nutzer erhalten hierbei verschiedene Testaufgaben und wir können evaluieren, welche Wege zurückgelegt wurden – und ob diese richtig waren.

  • Onsite & Online-Befragung

    Vielleicht planen Sie keine tiefgehende Usability-Analyse Ihrer Website. Vielleicht möchten Sie lediglich Ihre Website-Besucher fragen, wie Sie zur Website gelangt sind, ob sie dort alles vorgefunden haben und wie die Website eigentlich so gefällt.  Meist werden diese Themen im Rahmen einer klassischen Onsite-Befragung erfragt.

    Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei diesem Vorhaben. Allerdings schlagen wir vor, dass wir ausgewählte und validierte Fragen zur User Experience und zur wahrgenommenen Usability Ihrer Website stellen. Die Ergebnisse dieser Befragungen können wir in einem Benchmark-System erfassen und Ihnen somit sehr schnell Indizien liefern, ob Ihre Website dem Schnell-Test standhält oder ob möglicherweise Probleme auftreten, an die Sie vorher noch nicht gedacht haben.

    Im Rahmen einer solchen Befragung können wir noch mehr identifizieren: Mithilfe eines eigens entwickelten Online Card Sorting Ansatz können wir die Struktur Ihrer Website prüfen und das zugrundeliegende mentale Modell des Nutzers offenlegen. Wir können Ihnen sagen, wie Ihr Nutzer die Website bewertet und wie er sich auf dieser zurechtfindet. In einem Live Test. Und das, ohne in einem Teststudio zu sitzen.